Unsere Top 5 Reiseziele ab Paderborn

Welche 5 Direktflugziele sind unsere persönlichen Highlights?

Unter all den wunderbaren Städten, welche ihr ab Paderbonr/Lippstadt direkt anfliegen könnt, fiel es uns nicht leicht, unsere 5 Highlights zu definieren. Wir sind jedoch mit unserer Auswahl zufrieden und führen dir auf, was diese 5 Städte zum Highlight für uns machen.

Na, welche Stadt hat es auf unsere Nummer 1 geschafft...?

Es wird spannend... Das Top 5 - Ranking

Platz 5 - Bodrum

Die Türkei zählt europaweit zu einem der beliebtesten Reiseziele in Europa. Das milde Klima, die direkte Lage am Meer, die zahlreichen Angebote an familienfreundlichen Hotels und die zahlreichen Outdoor-Erlebnisse bieten für jeden Reisenden die passende Lösung an.

Die idylische Hafenstadt Bodrum liegt im Süden der Türkei und läd mit dem ganzjährig milden Klima viele Touristen zum entspannen ein. In diesem Artikel führen wir euch auf, wieso sich ein Besuch in Bodrum lohnt.

Auf einer Karte betrachtet, erkennt man, dass sich Bodrum zu einer Halbinsel formt. Neben Strandabschnitten befindet sich auch der Hafen der Stadt in der Halbinsel.

Abgesehen von den schönen Stränden und dem Meer, bietet Bodrum mit der Festung Bodrum Kalesi eines der sieben Weltwunder der Antike an. Sofern ihr einen Urlaub nach Bodrum plant, solltet ihr die Festung unbedingt besuchen.Durch die weitesgehend durchgehend weiß gestalteten Gebäude Bodrums wird die Stadt auch als „Die weiße Stadt“ betitelt. Die weiße Farbe dient zum Sonnenschutz. In den Sommermonaten kann sich die Hitze bei einer dunklen Fassade noch viel stärker aufheizen.

Ein Blick auf das Meer zwischen den Gassen Bodrums

Platz 4 - Wien

Wien bietet neben all den schönen Bauwerken, auch kulinarisch und geschichtlich alles, was einen Städteliebhaber begeistert. Beginnen möchten wir den Artikel mit einigen Fakten rund um die Stadt Wien.

Einmal keine Kalorien zählen und ein Stück orginale Sacher-Torte in Wien zu genießen, sollte mit auf eurer Bucket-List bei einem Städtetrip in die Hauptstadt Österreichs stehen. Mit 7€ ist die Sacher-Torte kein günstiger, aber dennoch ein lohnenswerter Gaumenschmaus. Ob es am vielen Karies durch den Verzehr von zu viel Sacher-Torte lag, wissen wir nicht, aber die Zahnpasta in der Tube wurde in der österreichischen Hauptstadt erfunden. Ein Hoch auf Pfefferminz-Zahnpasta!

Erst ab dem Jahr 1938 fahren die Fahrzeuge auf den Straßen Wiens auf der rechten Seite. Zuvor herrschte in der Hauptstradt strikter Rechtsverkehr.

Natürlich verbinden wir mit Wien auch die schöne Kaiserin Sissi. Habt ihr gewusst, dass Sissi alia Kaiserin Elisabeth viel davon hielt, sich Abends gepresstes Rindfleisch auf das Gesicht zu legen? Ob das der Grund für Ihre Schönheit war bezweifeln wir allerdings.

Wien hat bereits in der Vergangenheit große Musiker angezogen. So lebten beispielsweise Mozart und Beethoven zeitweise in Wien. Neben den Musikern lebte zudem der berühmte Sigmund Freud in der Hauptstadt Österreichs.

Ideal für einen Städtetrip: Wien

Platz 3 - Palma de Mallorca

Palma de Mallorca ist das beliebste Reiseziel der deutschen Urlauber. Die Gründe hierfür sind vielseitig. Neben den zahlreichen Stränden, dem über das gesamte Jahr verteile gute Wetter, die Möglichkeit, ausgelassen zu feiern oder die Tatsache, dass man Mallorca auch abseits der Partymeile wunderbar erkunden kann, gibt es viele Gründe, welche für einen Besuch auf Palma de Mallorca sprechen.

Wer kennt es nicht, in der Wäsche aus dem Urlaub befinden sich noch Sandkörner. Wusstet ihr, dass jeder Urlauber ca. 30 Gramm Sand aus Palma de Mallorca mitnimmt? Das scheint erstmal nicht viel zu sein ; bei der Vielzahl an Touristen kommt so jedoch eine beachtliche Menge zusammen.

Vom Meer umrandet gibt es auf Mallorca nicht einen einzigen Fluss oder Seen.

Palma de Mallorca bei Sonnenuntergang

Platz 2 - Fuerteventura

Fuerteventura gehört zu den kanarischen Inseln Spaniens und bietet, wie auch die Nachbarinseln, ganzjährig ein mildes Klima mit vielen Sonnenstunden an. Zudem sind die Kanaren aus vulkanischer Aktivität entstanden, sodass die Natur auch zum Erkunden einläd.

Das inoffizielle Wappentier Fuerteventuras ist die Ziege. Von allen kanarischen Inseln ist keine älter als Fuerteventura. Diese Tatsache allein sollte bereits alle Naturkundschafter aufhorchen lassen.

Auf Fuerteventura sind auch Wanderungen möglich. Der Pico de la Zaza ist mit über 800 Metern der höchste Berg auf Fuerteventura.

Insbesondere bei den Surfern ist Fuerteventura beliebt. Übersetzt heißt Fuerteventura zudem auch starker Wind, welcher hervorragende Wellen zum surfen hervorbringt.

Fuerteventura ist zwar die älteste der kanarischen Inseln, jedoch nicht die größte. Als zweitgrößte Insel bietet sie dennoch ausreichend Erkundungspotenzial.

Eine von vielen bildschönen Küsten auf Fuerteventura

Platz 1 - Rhodos

In Südeuropa gelegen, bietet Griechenland eine spannende Vergangenheit an, welche es in beinah jeder Stadt zu entdecken gilt. Ob in den ehemaligen Weltstädten Thessaloniki und Athen oder aber auch in den Meteora-Klöster in Nordgriechenland.

Rhodos bietet mit ihren naturbelassenen Stränden, dem mediteranen Klima und den vielen Sonnenstunden einen idealen Ort um einmal so richtig auszuspannen. Wir führen euch in diesem Artikel mehrere Gründe auf, welche für einen Besuch der griechischen Insel Rhodos sprechen.

Im soganannten Schmetterlingstal bietet die Natur seltene Amberbäume. Das Harz der AMberbäume lockt viele Schmetterlinge an. Ein Besuch im Schmetterlingstal sollte unbedingt vorgenommen werden.

Rhodos ist insgesamt die größte der griechischen Dodekanes-Inseln.

Ein Strandabschnitt auf Rhodos